"Digital aufgeLaden"

Die neue Fördermöglich­keit

für den Einzelhandel

Das Förderprogramm "Niedersachsen Digital aufgeLaden" dient dazu, kleinen und mittleren Einzelhandelsunternehmen Unterstützung bei der Einführung und dem Ausbau digitaler Maßnahmen zu bieten. 

Logo_Digital aufgeLaden.jpg

UMSATZSCHMIEDE Berater-ID: 210373

Förderfähige Beratungs­möglichkeiten

Onlineshop


Bieten Sie Ihre Produkte online an und
erreichen Sie potenzielle Kunden über einen weiteren Vertriebskanal.

Online Marketing

Erzielen Sie mehr regionale Sichtbarkeit mit digitalen Werbeanzeigen.

Social Media


Erhalten Sie Hilfe für Auftritte und Anzeigen in den Sozialen Medien für mehr Sichtbarkeit.

Suchmaschinen­optimierung (SEO)


Machen Sie Ihren Online-Auftritt mit der richtigen Wortwahl in den großen Suchmaschinen wie Google und Bing besser auffindbar.

Geschäftsmodell­entwicklung


Lassen Sie sich unterstützen bei der Entwicklung von Geschäfts­modellen unter der Berücksichtigung der Digitalisierung.

Software­entwicklung


Erhalten Sie Informationen zur richtigen Software, um Arbeitsabläufe in Ihrem Betrieb zu vereinfachen.

Webdesign


​Schaffen Sie sich einen Online-Auftritt mit einer eigenen Website.

Produkt­entwicklung & Prozess­optimierung


Lassen Sie sich Rat geben bei der Entwicklung von digitalen Produkten. Verbessern Sie mit digitalen Lösungen Ihre Geschäfts­prozesse.

Datenschutz


​Erhalten Sie eine Beratung zum Schutz und dem Umgang mit personen­bezogenen Daten.

Ablauf

 

1. Beratungsunternehmen auswählen

 

Als interessierte Einzelhandels­unternehmen können Sie gerne bei der UMSATZSCHMIEDE, Ihrem autorisierten Beratungsunternehmen melden und einen Ersttermin ausmachen.

2. Beratungsvertrag abschließen


Sie schließen einen Beratungsvertrag mit der UMSATZSCHMIEDE ab und wir erhalten eine von Ihnen unterschriebene De-minimis-Erklärung.

3. Antrag stellen


Christine Witthöft, Inhaberin der UMSATZSCHMIEDE, stellt für Sie den Antrag auf die Bewilligung der Förderung einer Digitali­sierungs­beratung bei der NBank.

4. Bewilligung zur Förderung erhalten


Die NBank prüft die Unterlagen und wenn alle Fördervoraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie eine Förderzusage.

5. Durchführung der Beratung

Die Digitali­sierungs­beratung wird mit einer Standort­bestimmung, einer Potenzial­analyse und darauf aufbauenden Handlungsempfehlungen durchgeführt.

6. Beratungsbericht erhalten

Die UMSATZSCMIEDE erstellt einen Beratungsbericht, den Sie dann erhalten.

7. Mehrwertsteuer zahlen


Sie erhalten eine Rechnung von maximal 2.500 €, von der Sie nur die Mehrwert­steuer zahlen müssen.

8. Zahlung durch die NBank

 

Die UMSATZSCHMIEDE kümmert sich um den Schlussbescheid der NBank und die Zahlung der Förderung. Sie müssen lediglich einen Verwendungs­nachweis für uns als Beratungsunternehmen unterschrieben.

Digital aufgeLaden Niedersachsen Zertifikat UMSATZSCHMIEDE Marketing- und Vertriebsberatun
Bedingungen

Folgende Kriterien müssen erfüllt werden, damit eine Förderung durch dieses Programm möglich ist:

 

  • Vor dem 01.03.2020 gegründet wurden.

  • Ihren Sitz und mindestens ein stationäres Einzelhandelsgeschäft in Niedersachsen haben.

  • Waren an Verbraucherinnen und Verbraucher veräußern. (Der Verkauf von Waren an Endkunden muss eine übergeordnete Rolle spielen. Dienstleistungsbetriebe, wie zum Beispiel Fitnessstudios, Kosmetikstudios und Friseursalons, sind daher von der Förderung ausgeschlossen.)

_____________________